Hans A. Bernecker

Hans A. Bernecker zur Börsenlage - Interview 01.11.2014

Hans A. Bernecker besitzt Jahrzehnte lange Börsenerfahrung. Das Börsen-Urgestein kommentiert in diesem Text-Interview von Focus Money Online - datiert 1. November 2014 - u.a. die recht scharfe DAX-Korrektur im September-Oktober. Kursschwankungen seien halt völlig normal an der Börse, womit er sicherlich absolut recht hat.
Bernecker ist laut Interview beim DAX optimistisch für 2015, nachdem ein Boden gefunden wurde:

Interview mit Hans A. Bernecker - 29.05.2012 - GRExit

Kurzes Interview mit Hans A. Bernecker bzgl. Euro-Zone bzw. Verbleib von Griechenland in der Euro-Zone.

Hans A. Bernecker Interview vom 22.10.2011 - Euro-Krise, Euro-Bonds, Jahresendrally

Einen gewissen Hang zum Optimismus kann man der Börsenbrief-Legende Bernecker m.E. nicht absprechen. Auch in diesem Interview sieht Bernecker viel weniger schwarz als andere Beobachter seines Fachs.
U.a. das Verhältnis des Euro gegenüber Dollar der vergangenen Monate wird von Bernecker als Argument angeführt, daß es keine Euro-Krise gäbe.
Bei den Banken müsse ein Ausleseprozess sein, weitere Banken würden dem Schicksal von Dexia folgen.
Trotz allem erwartet Bernecker eine Jahresendrally.

Video-Interview mit Hans A. Bernecker vom 19.08.2011

Laut Video-Interview ist Hans A. Bernecker momentan in Cash, die Lage sei nicht schlimm, die Börse preise halt nur die konjunkturellen Entwicklungen ein.
Das gut zweiminütige Video ist kurz und schmerzlos, man kann bei Interesse in Sekunden die Redaktionsräume in Düsseldorf sehen, aus denen die renommierte Bernecker Actien-Börse veröffentlicht wird.

Interview mit Hans A. Bernecker vom 10.06.2011

wirtschaftsblatt.at hat am 10.06.2011 ein kurzes Interview mit Hans A. Bernecker veröffentlicht, in dem der renommierte Börsenbrief-Herausgeber u.a. Fragen zur Euro-Krise, Griechenland und Inflation beantwortet.

Inhalt abgleichen