Neues von Gottfried Heller nach OXI - 07.07.2015

Meinung von Gottfried Heller nach dem Nein der Griechen. Kurzes Interview von boerse-online, veröffentlicht online am 7.Juli 2015:

Neues von Marc Faber, Felix Zulauf, Bill Gross - 02.07.2015

WirtschaftsWoche veröffentlichte am 2. Juli 2015 eine Roundtable-Diskussion mit Faber, Zulauf und Gross.
Themen u.a. Konjunktur Europa / USA / China-Abkühlung, Anleiherenditen, Fed Leitzins, Börse Shenzhen, Schwellenländer, Russland, Gold :

Neues von Jens Erhardt - 24.06.2015

Fondsmanager Dr. Jens Ehrhardt im Interview mit merkur.de, datiert 24. Juni 2015.
Themen: Zinsen/Geldpolitik, Inflation/Deflation, Anlagenotstand/Aktienquote, Aktienrückkäufe, konjunkturelle Aussicht, Griechenland, Anleihen:

China Aktien-Hausse

Wahnsinn, der Shenzhen Composite-Index hat in einem Jahr über 200% zugelegt. Es wirkt wie eine Wiederholung der Hausse in 2006-2007, die 2008 in einen Absturz von ca. 70% mündete.

welt.de berichtet am 18.06.15 über Hintergründe der aktuellen China-Hausse:
http://www.welt.de/finanzen/geldanlage/article142694348/Der-Grund-fuer-C...

China: Shenzhen Composite Index Chart langfristig:
http://www.taprofessional.de/charts/China-Shenzhen-Composite-Index-Bar-C...

Deutsche Goldreserven - Kurzfilm der Deutschen Bundesbank

Die Deutsche Bundesbank veröffentlichte im Februar einen Kurzfilm über die deutschen Goldreserven, die noch zu grossen Teilen u.a. in London und New York lagern. Im Film kommt u.a. Jens Weidmann zu Wort :

Neues von Jens Ehrhardt - 08.04.2015

boerse-online.de veröffentlichte am 8. April 2015 einen kurzen Marktkommentar zur Börsenentwicklung von Jens Ehrhardt.
Themen u.a.: Börse China, China-Wachstum, Deflationssorgen, Immobilienaktien:

http://www.boerse-online.de/nachrichten/aktien/Jens-Ehrhardt-Hoechstkurs...

Interview mit Felix Zulauf - Englisch - 26.03.2015

Englisches Interview mit Felix Zulauf, datiert 26. März 2015
Themen: Risiko hoch, Märkte sehr stark manipuliert (Geldpolitik) und daher schwer einschätzbar. Europäisches QE (Draghi), China, Yuan, Griechenland.

Lesen Sie selbst:

Interview mit Roland Leuschel, Claus Vogt - 26.02.2015

Roland Leuschel und Claus Vogt im Text-Interview der Huffington Post:
Themen u.a.: Wahrheit von Medien, nahezu Nullzins von Spareinlagen, Euro, Schweizer Franken, Gold, Silber, Ölpreisverfall.

Neues von den Elliott Wellen - Interview Brian Whitmer - 25.02.2015

Text-Interview mit Brian Whitmer von Elliott Wave International

Besuch bei Marc Faber in Chiang Mai - 02/2015

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie und wo der Investment-Guru Marc Faber lebt? Dieser Artikel liefert ein paar Eindrücke des Gloom, Boom & Doom-Report-Herausgebers incl. Fotostrecke.

Barron’s Roundtable u.a. mit Felix Zulauf, Cohen, Marc Faber, Bill Gross

Die Wirtschaftswoche veröffentlichte am 12. Februar 2015 online eine deutsche Version des traditionellen Roundtable-Gesprächs von Barron’s. Unter den zehn beteiligten Kapitalmarktexperten u.a. Marc Faber, Felix Zulauf, Abby Joseph Cohen, Bill Gross.

Themen unter anderem: Ölpreis-Absturz, mögliche Gründe für den Öl-Preisverfall, Inflationsrate, deflationäre Tendenzen, konjunkturelle Entwicklungen in den USA / China / Japan / Europa, Notenbankpolitik / "billiges Geld", Währungsabwertungen, Euro, Quantitative Easing, Korrektur am Aktien-Markt voraus?, Gold.
Am Ende diverse Anlageempfehlungen der Profis.

Felix Zulauf Audio-Interview - 01.02.2015

kingworldnews.com hat ein Audio-Interview mit Felix W. Zulauf veröffentlicht.
Alles in Englisch.
Gut 23 Minuten lang - Themen u.a.: Schweizer Franken, konjunkturelle Abschwächung, Money Printing, Asia: China und Renminbi, EZB Draghi QE, Euro, Oil, US-Dollar, "be protective" "and defensive", Deflation, Precious Metals Gold and Silver, "Captains on our ship" ... "have no Clue".
Ab ca. 21:00 wird Zulauf sehr bearish für die langfristige Aussicht ... "when the storm hits".

Jens Ehrhardt Interview - 06.01.2015

Finanz und Wirtschaft hat am 06.01.2015 online ein Text-Interview mit Jens Ehrhardt veröffentlicht. Ehrhardt kommentiert darin u.a. die relativ schwache Performance des deutschen Aktienmarkts in 2014, liefert seine Erwartung für die kommenden Monate, auch bzgl. des im Raum stehenden Ankaufs von Staatsanleihen seitens der EZB.

Weitere Themen: Euro-Abwertung, Inflation/Deflation, kurze Einschätzungen zu diversen DAX-Valoren.

Interview mit Börsenprofis Ehrhardt, Otte, Leber, Albrecht - 19.12.2014

Ein mehrseitiges Interview mit den Börsenprofis Jens Ehrhardt, Max Otte, Hendrik Leber und Tim Albrecht veröffentlichte focus.de am 19. Dezember 2014.
Themen u.a. : Wirtschaftslage versus "Gelddruckerei" der Notenbanken, japanische Aktien, Aktienrückkäufe, Draghi und QE, Energiepolitik in Europa, europäische Aktien, Ölpreis-Rückgang, Anleihen-Renditen, China-Aktien, Minen-Aktien, Dividendenaktien.

Hans A. Bernecker zur Börsenlage - Interview 01.11.2014

Hans A. Bernecker besitzt Jahrzehnte lange Börsenerfahrung. Das Börsen-Urgestein kommentiert in diesem Text-Interview von Focus Money Online - datiert 1. November 2014 - u.a. die recht scharfe DAX-Korrektur im September-Oktober. Kursschwankungen seien halt völlig normal an der Börse, womit er sicherlich absolut recht hat.
Bernecker ist laut Interview beim DAX optimistisch für 2015, nachdem ein Boden gefunden wurde:

Neues von Marc Faber - 01.10.2014

Die Wirtschaftswoche hat ein mehrseitiges, deutschsprachiges Interview mit Marc Faber veröffentlicht.
Themen unter anderem: Ukraine, Irak, IS (Islamischer Staat), Russland / Putin, MH17, Gelddruckerei, EZB / FED, Notenbanken, Gold, Bitcoin ...

Neues von Marc Faber - 09.07.2014 - Bear Market minus 30% ?

Die erstklassige Ansage von Marc Faber im Aktien-Tief von 2009 ist lange her. Seitdem läuft der US-Markt nun schon über 5 Jahre aufwärts. Zu lange, scheint Faber bereits seit geraumer Zeit zu denken. Längst hat er wieder auf die Seite der Bären gewechselt, doch die immer wieder angekündigte Korrektur ist bislang nicht eingetreten.

In der von der entzückenden CNBC-Reporterin Jackie DeAngelis moderierten Video/Telefon-Konferenz (englisch) kommen neben Marc Faber Peter Schiff und Dennis Gartman zu Wort. Insofern ist häufig von Bubble, Correction und Gold zu hören.

Interessanter als das Video ist der zusammenfassende Text, der Kommentare liefert, die sich mit dem Phänomen der "Crash-Propheten", der "masters of disaster" auseinandersetzen: Sind ihre permanenten Warnungen und Dämpfer im Grunde hilfreich für die perfekte, kontrollierte Hausse? :

Neues von Gottfried Heller - 16.07.2014

welt.de hat online - datiert 16. Juli 2014 - eine Meinung von Gottfried Heller zur Kursentwicklung des deutschen Leitindex veröffentlicht. Obwohl 10.000 Punkte erreicht wurden, hat der DAX in 2014 kaum zugelegt. Ein Grund für die schwächere Entwicklung im Vergleich mit anderen Indices seien laut Artikel gewisse Beschlüsse der großen Koalition, doch es bestünde Optimismus für das zweite Halbjahr.
Weitere Themen: Euro/Inflation/Deflation/Schwellenländer:

Neues von Roland Leuschel - Telefon-Interview 14.07.2014

Meine Güte, ist der Roland Leuschel pessimistisch. In puncto Leitindex Deutschland werden Werte von 5000 erwähnt. Für die Unze Gold dagegen Hausse-Preise von ... und mehr.
Hören sie selbst:

Interview mit Felix Zulauf, James Montier, David Iben - 04.07.2014

Die "Finanz und Wirtschaft" hat auf ihrem Online-Portal ein ausführliches Interview mit den Finanzexperten Felix Zulauf, James Montier und David Iben veröffentlicht, datiert 4. Juli 2014.
Das Round-Table-Gespräch wurde auf der Value Intelligence Conference in München geführt:

Inhalt abgleichen