Warren Buffett, Wilhelm Hankel, Joachim Starbatty, Claus Vogt, Jim Rogers, Max Otte, Marc Faber, Felix Zulauf, Jens Ehrhardt, Paul Krugman, Robert Prechter, George Soros, Larry Williams, Roland Leuschel, Fredmund Malik, Joachim Goldberg, Norbert Walter, Charlie Munger

Interview mit Max Otte und Philipp Vorndran - 12.02.2013

Auf handelsblatt.com kann man seit dem 12.02.2013 ein längeres Interview mit den Finanzexperten Max Otte und Philipp Vorndran (Flossbach von Storch) lesen.

Themen u.a.: Euro-Krise, Anleihen, Geldanlage-Risiko, Immobilien als Alternative, DAX Überbewertung?

George Soros - Kritisches Portrait vom Milliardär mit Euro-Rettungsambitionen

George Soros ist laut wikipedia Jahrgang 1930 und demnach schon ein ziemlich alter Milliardär, der noch nicht aufgehört hat, sich einzumischen. Die Euro-Zone ist ihm scheinbar wichtig - siehe diverse Soros-Artikel u.a. auf aktien-blog.de.

Die Wirtschaftswoche hat online, datiert 12.02.2013, einen mehrseitigen schön kritischen Artikel über George Soros veröffentlicht:

Jens Ehrhardt - 23.01.2013 - China Japan Euro

Aufgrund deutlich steigender Löhne, Konsumausgaben und Unternehmensgewinne habe der Aufschwung in China "Substanz", schreibt Jens Ehrhardt in einem neuen Artikel, der am 23. Januar 2013 auf dasinvestment.com veröffentlicht wurde.
Weitere Themen: Geldpolitik der USA und Japan, negative Realzinsen, Euro-Stärke.

dasinvestment.com: Jens Ehrhardt 23.01.2013
http://www.dasinvestment.com/nc/investments/maerkte/news/datum/2013/01/2...

TA professional:

Interview mit Felix Zulauf - 15.12.2012 - Euro

nachrichten.at hat am 15.12.2012 ein Interview mit Felix Zulauf veröffentlicht. Der renommierte Vermögensverwalter spricht darin u.a. von einer "Italienisierung" des Euro, der Vergemeinschaftung von Schulden. Zulauf schneidet kurz an, welche Anlageklassen er persönlich präferiert. Laut Interview rechnet er 2013 mit ...

Max Otte Interview - 04.12.2012

Im Interview, das am 4. Dezember 2012 auf finanzen.net veröffentlicht wurde, argumentiert Max Otte für die Geldanlage in Aktien. Ist ja auch klar: Festgeld-Zinsen sind niedrig, Dividendenrenditen zumeist relativ hoch.
Einen Crash schliesst Max Otte laut Interview allerdings nicht aus.

Marc Faber Interview 24.11.2012 - "Meitli" vor dem Essen

Marc Faber ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Auch wenn es um sein Privatleben geht. Im folgenden Faber-Interview, veröffentlicht am 24. November 2012, wird er einige Leser sicherlich sogar schockieren, wenn es zum Thema Nachtleben, Alkohol und "Meitli" kommt ...

Jens Ehrhardt Interview - 13.11.2012 - China Aktien

Jens Ehrhardt kommentiert in einem kurzen Interview die wirtschaftliche und politische Entwicklung in China. Dort steht ein Machtwechsel an.
Die seit geraumer Zeit schwache Entwicklung der chinesischen Börse sieht Ehrhardt laut Interview antizyklisch sehr positiv:

Jens Ehrhardt Interview - 09.11.2012 - Inflation, Gold, Immobilien

Vermögensverwalter Jens Ehrhardt im Interview mit der Financial Times Deutschland.
Themen: Ehrhardts Investmentstrategie FMM, Inflation, Gold, DJE Immobiliendachfonds, Immobilien.

Neues von Roland Leuschel - 24.10.2012

Auch wenn die Börsenindices weiter gestiegen sind, beinahe All-Time-Highs erreichen - Roland Leuschel ändert seine bearishe Meinung nicht. Das wirtschaftliche Umfeld werde von Tag zu Tag schlechter. Leuschel meint, man könne "den kommenden Crash am Aktienmarkt geradezu riechen" und verweist mit den Worten seines Kompagnons Claus Vogt auf historische Börsen-Crashs - 1987, 1999/2000 und 2007.
Leuschels Antidot bleibt offenbar physisches Gold, dessen Preisentwicklung er noch nicht in einer Blase sieht:

Neues von Jens Ehrhardt vom 21.10.2012 - US-Wahljahre US-Arbeitslosigkeit

Jens Ehrhardt kommentiert in seiner aerztezeitung.de-Kolumne die Börsenentwicklung in US-Wahljahren. Am 06.11.2012 - immer am Dienstag - entscheiden sich die Amerikaner für Obama oder Romney.

Jens Ehrhardt vom 22.09.2012 - Inflation, Deflation, Demografie

Mit dem demografischen Wandel nimmt Jens Ehrhardt in seiner aerztezeitung.de-Kolumne, datiert 22.09.2012, einen interessanten Aspekt bzgl. Inflation/Deflation auf.

Roland Leuschel Kommentar - 26.09.2012 - Gold, Inflation

Laut seinem Kommentar, datiert 26.09.2012, ist oder bleibt Roland Leuschel ein Gold-Bulle allerersten Ranges. Mindestens 25% des Vermögens in physischem Gold hält Leuschel für das "Gebot der Vernunft".

Jens Ehrhardt Interview - 11.09.2012

Euro am Sonntag-Interview mit Jens Ehrhardt, datiert 10.09.2012.
Themen: FMM-Fonds und 1987er Crash, FMM-Methode, Notenbanken/EZB-Draghi, USA-Wahl Obama/Romney, Gold/Goldminen:

Jens Ehrhardt vom 09.09.2012 zum Euro-Experiment

In seinem kurzen Kommentar zur Euro-Entwicklung schreibt Jens Ehrhardt u.a., daß die sinnvollste Lösung der Euro-Krise die Einführung einer parallelen Süd-Euro-Währung wäre.

Felix Zulauf Interview - Euro-Krise - 25.08.2012

faz.net hat am 25. August 2012 ein neues Interview mit dem Schweizer Vermögensverwalter Felix Zulauf veröffentlicht.
Themen: Euro, Euro, Euro, Wirtschaftsgeschichte von Währungsunionen, konjunkturelle Schwäche der Südländer und auch in Deutschland, Euro-Einführung "dümmste Entscheidung" Europas seit 1919, Draghi, EZB, Geld drucken / Geldillusion, Inflation, Sachwerte Gold / Aktien.

Interview mit Roland Leuschel - 10.07.2012

Die belgische Website grenzecho.net hat am 10. Juli 2012 ein Text-Interview mit Roland Leuschel veröffentlicht.
Themen u.a.: Leuschels Wohnsitz Portugal, Inflation / Deflation, Europa-Krise.

Neues von Jens Ehrhardt - Interview vom 06.07.2012

vdi nachrichten hat ein umfangreiches, diverse brisante Themen ansprechendes Interview mit Jens Ehrhardt online zur Verfügung gestellt, datiert 6. Juli 2012.
Themen: Fokus Werterhalt / NOK, USD, asiatische Währungen, Schweizer Franken, Gold / Deutsche Staatsanleihen / Unternehmensanleihen / Cash-Quote / Euro gescheitert? Euro-Austritt Deutschland? / Steuererhöhungen / Unternehmensgewinne / DAX-Prognose zum Jahresende

Jens Ehrhardt vom 13.07.2012 - "Zwangsanleihen"

In seiner Kolumne der aerztezeitung.de richtet Jens Ehrhardt den Fokus auf "Zwangsanleihen".

Euro-Kritiker Hankel, Bandulet, Ramb, Schachtschneider, Ulfkotte - 20.06.2012

Ein Nachtrag: Focus online hatte diesen Artikel bereits am 20. Juni veröffentlicht. Darin äußern sich die Euro-Kritiker Wilhelm Hankel, Bruno Bandulet, Bernd-Thomas Ramb, Karl Albrecht Schachtschneider und Udo Ulfkotte zur Euro-Krise.

Auf fünf Seiten werden u.a. folgende Themen kommentiert: Euro-Rettungsschirm ESM und "No-Bailout-Klausel". Wieso wurde die DM aufgegeben? Bonität Deutschlands gefährdet? Schneeballsystem? Inflation, Sachwerte.

Audio-Interview der Piratenpartei mit Max Otte - 25.06.2012

Ausführliches Interview seitens der Piratenpartei mit Max Otte. Im langen Audio-Interview (Dauer 1:50) beantwortet Otte geduldig zahlreiche Fragen, u.a. zu folgenden Themen:
Euro-Krise, Finanzmarkt-Regulierung, Fiskalpakt, EFSF, ESM, Merkel, Griechenland, Banken, Hochfinanz, Finanzoligarchie, Glass-Steagall Act, Finanztransaktionssteuer, High Frequency Trading (HFT), Euro-Rückabwicklung, Kern-Euro, Nord-Euro, Sarrazin ...

Inhalt abgleichen